Bleiben Sie am Puls der Zeit:
Die DMS-News von Akzentum.

Akzentum auf der Nissen & Velten-Anwenderkonferenz 2019

Die erwarteten 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf zahlreiche zukunftsweisende und praxisorientierte Vorträge freuen. Als Keynote-Speaker zu „Game Changer AI“ begrüßen wir Prof. Dr. Peter Gentsch. Der Autor zahlreicher Veröffentlichungen stellt dar, was Künstliche Intelligenz heute leisten kann und was (noch) nicht, welche Rolle KI in Unternehmen spielt und wie diese die Potenziale der künstlichen Intelligenz für Ihr Business erkennen und effektiv einsetzen können.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich Akzentum wieder als Sponsor  und Aussteller an der Veranstaltung. Die ausgereifte Integration unserer DMS-Lösung PROXESS in das eNVenta ERP bietet allen eNVenta-Anwendern eine perfekte Lösung zur Digitalisierung ihrer Dokumentenprozesse: Angefangen von der Belegerkennung und -erfassung über den digitalen Workflow bis hin zur automatischen Buchung der eNVenta ERP-Belege.

Dank der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit beider Unternehmen ist Akzentum vielen Teilnehmern ein vertrautes Gesicht und wird gerne als Plattform für individuelle Fragen und als Informationsquelle zu den aktuellen PROXESS-Produktentwicklungen genutzt. 

Themen der diesjährigen Konferenz sind unter anderem eNVenta goes KI, E-Commerce mit eNVenta, das neue Nissen & Velten-Kundenportal und das Webinarkonzept 2020. 

 

Volles Haus bei der Nissen & Velten-Anwenderkonferenz in 2018

Vertiefende Breakout-Sessions bieten die Möglichkeit, vorhandenes Wissen zielgerichtet auszubauen und runden das abwechslungsreiche Vortragsprogramm am Donnerstag ab.

Zum Auftakt der Anwenderkonferenz am Mittwochabend findet das traditionelle Get-together statt: Mit einem Burger in der einen und einem Glas Bier in der anderen Hand können die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre plaudern und Erfahrungen austauschen.

Zurück